Wenn wir bedruckte T-Shirts brauchen :

 

Hintergrundbilder:
















In den Osterferien (10.04 - 21.04. 2017) findet

auf dem Beschenhof ein Lehrgang

für die diversen Reitabzeichen statt.

Die Prüfung selbst findet am 20. April statt.

Wer Interesse hat, der kann sich gerne bei mir melden.

Tel.: Tel. 07422 - 83 70

Mail : info@heberling-gbr.de

Ein eigenes Pferd muss mitgebracht werden und kann nicht zur Verfügung gestellt werden.

Kosten: ca. 250.- - 300.- €

Neue Jugendwartin beim PSK

auf der Jahreshauptversammlung am 30.03.2017 wurde
Jessica Marschall zur neuen Jugendwartin gewählt.

Wir der Vorstand des PSK wünschen Jessica viel Erfolg und gutes Gelingen in Ihrer neune Funktion.

Einladung zur PSK-Jugendversammlung

Termin:Samstag,den 06.Mai 2017
14 Uhr Rottweil – Festzelt - Dressurturnier

Tagesordnung:
Top 1: Begrüssung
Top 2: Vorstellung Jessica Marschall
Top 3: Wahlen ugendvertretung
Top 4: Bitten und Wünsche
Top 5: allgemeine Aussprache

Anträge zur Sitzung bitte schriftlich bis 01.05.an:

 Info@psk-donauneckar.de

PSK-Vorsitzende         2. Vorsitzender
Heide Roeder-Spindler     Rainer Friederichs



Vorankündigung Reitathlon 2017

nach dem großen Erfolg im vergangenen Jahr veranstaltet der

RFV Rottweil zusammen mit dem PSK Donau-Neckar

auch in diesem Jahr ein Reitbiathlon.

Der Termin wird der 22.Juli 2017 sein.

Die Ausschreibung wird baldmöglichst hier auf dieser Seite veröffentlicht.






Schneller werden im Geschicklichkeitsparcours

- Dressurlehrgang (nicht nur) für Allroundreiter

Ohne ein ausreichend dressurmäßig gearbeitetes Pferd ist das erfolgreiche Reiten von Geschicklichkeitsparcours annähernd unmöglich. Dabei geht es erst einmal nicht um das Reiten von
Lektionen, sondern um das korrekte an die Hilfen Stellen und Gymnastizieren des Pferdes.
Denn dies kommt dem Reiter dann auch im Geschicklichkeits-
parcours zugute. Enge Wendungen, Slalom und rasante Tempowechsel bei gleichzeitig minimaler Hilfengebung wollen erlernt sein.

Genau hier setzten die Schwerpunkte dieser Schulungsmaßnahme an.
In individuellen Sequenzen werden die spezifischen Handlungsfelder des Pferd-/Reiterpaares herausgearbeitet und Lösungsvorschläge gegeben und die entsprechenden Lektionen geübt.
Zielsetzung ist es, dass die Reiter nach Abschluss des Kurses wissen, woran und vor allem wie sie dressurmäßig weiter arbeiten können.


Voraussetzung Teilnehmer:
Erfahrung beim Reiten von Geschicklichkeitsparcours
Ausbildungsstand Pferd und Reiter mindestens ca. Klasse E
Die Pferde müssen gegen Influenza geimpft sein
Ausrüstung Pferd und Reiter gemäß WBO


Ablauf:

Je Teilnehmer ca. 30 min. intensives Reiten auf dem zuvor abgerittenen Pferd
Zusätzlich nach ca. 4 Teilnehmern gemeinsame Videoanalyse im historischen Reiterstüble (max. 8 Teilnehmer)

Teilnehmergebühr:

30€ incl. Hallennutzung

Lehrgangsleiter:

Anika Vogt; Pferdewirt Klassische Reitausbildung
Dressurreiterin bis Klasse M;
Gewinnerin des 1 . WPSV Allroundreitercups


Wo:

Maileshof - Bühlgasse 9,
73572 Heuchlingen-Holzleuten

Wann:

Sonntag, den 23.04.2017

Anmeldung:

Württembergischer Pferdesportverband (WPSV), Gabriele Knisel-Eberhard, e-mail:knisel@wpsv.de
Anmeldeschluss : 13.April 2017
Bankverbindung: BW Bank Stuttgart, IBAN DE29 6005 0101 7871 5161 66



Die Stärken meines Pferdes in der Dressur verbessern,
an den Schwächen arbeiten!

 Dressurlehrgang (nicht nur) für Allroundreiter

Dressurreiten macht dann am meisten Spaß, wenn Reiter und Pferd zur Einheit werden. Das geschieht nicht von alleine, sondern muss erarbeitet werden. Schwerpunkte dieser Schulungsmaßnahme liegen in Anlehnung, Zügelführung, Aussitzen im Trab, Reiten von harmonischen Übergängen sowie dem präzisen Reiten von Bahnfiguren.

In individuellen Sequenzen werden die spezifischen Handlungsfelder des Pferd-/Reiterpaares herausgearbeitet und Lösungsvorschläge gegeben und die entsprechenden Lektionen geübt. Der Kurs konzentriert sich ausschließlich auf die Dressur- arbeit, Parcours werden keine geritten.

Zielsetzung ist es, dass die Reiter nach Abschluss des Kurses wissen, woran und vor allem wie sie dressurmäßig weiter arbeiten können.

Voraussetzung Teilnehmer:

Ausbildungsstand Pferd und Reiter mindestens ca. Klasse E
Die Pferde müssen gegen Influenza geimpft sein
Ausrüstung Pferd und Reiter gemäß WBO

Ablauf:
Je Teilnehmer ca. 30 min. intensives Reiten auf dem zuvor abgerittenen Pferd
Zusätzlich gemeinsame Videoanalyse nach ca. 4 Teilnehmern
Max. 8 Teilnehmer

Teilnehmergebühr:
30€

Lehrgangsleiter:

Anika Vogt; Pferdewirt Klassische Reitausbildung; Dressurreiterin bis Klasse M; Gewinnerin des 1 .
WPSV Allroundreitercups

Wo:
Reit-und Fahrverein Göppingen, Manfred-Wörnerstr.22, 73037 Göppingen

Wann:

Samstag, den 6.5.2017

Anmeldung:
Württembergischer Pferdesportverband (WPSV), Gabriele Knisel-Eberhard, e-mail:knisel@wpsv.de,
Anmeldeschluss 28.April 2017
Bankverbindung: BW Bank Stuttgart,
IBAN DE29 6005 0101 7871 5161 66




WPSV Allroundreiter Cup 2017

Info zum Kutschenfuehrerschein

Info ARAG

Ausschreibung

Breitensportlichen Veranstaltung

des Reit- und Fahrverein Rottweil u.U .e.V.

Reitertag am Sonntag, 01.10.2017 - Fahren -

mit PSK-Wertung Donau-Neckar
Ausschreibung (pdf)



Die PSK Meisterschaft 2016

Ergebnisübersicht



Sieger E Dressur Julian Fetzer
RFV Rottweil


Sieger und Platzierte E Dressur
Franziska Herberling
BSG Beschenhof


Sieger und Platzierte A Dressur

Sieger und Platzierte Fahren Thomas Fritz RSV Dreiherrenstein

Sieger E Springen
Nadine Steiner

RFV Rottweil


Sieger und Platzierte A Dressur



Sieger des PSK 2016




Wir gratulieren Julia Schneider (RFV Rottweil)
zur Nominierung in den Dressur-Landeskader Baden-Württemberg



Vollbild


Der PSK informiert:










Besucherzaehler
Design by

NMF
2015
Pferde geben uns die Flügel, die wir nicht haben